Eure Fragen

Eure Fragen

 

Muss ich wirklich zwei Kaninchen kaufen?

Ja, Kaninchen sind von Natur aus sehr gesellig, und braiuchen mindestens einen Artgenossen. Ein Mensch oder ein Meerschweinchen kann einen Artgenossen nicht ersetzen. Am besten verstehen sich ein Weibchen und ein kastiertes Männchen (-> Das Dream-Team)

 

Kann ein Kaninchen richtig stubenrein werden?

Kaninchen sind sehr reinliche Tiere. Z.B. könnte man eine Kaninchentoilette in die Wohnung stellen. Denn über 90 von 100% benutzen diese Toilette dauerhaft. Es ist aber nicht garantiert, dass ein Kaninchen sie jedes Mal benutzt. Ist sie ihm z.B. zu weit weg oder zu voll, macht es auch mal woanders hin ... Es hängt auch stark vom Kaninchen selbst ab.

 

Ich habe ein Kaninchen, will dass es glücklich und artgerecht lebt, habe aber keine Zeit sie während ihres Freilaufs zu beobachten. Also kann ich ihnen kein Freigehege bieten. Was soll ich tun?

Im Zoofachhandel gibt es kleinere Gehege aus Metall. Diese kann man im Zimmer aufstellen und die Kaninchen den ganzen Tag laufen lassen. Dass sie sich nicht langweilen sollte man noch Hindernisse "einbauen" (–> Innenausstattung). Wenn du wirklich den ganzen Tag nicht zu Hause bist, solltest du unbedingt eine Verbindung zum Stall schffen. Dann können die Kaninchen jederzeit in ihr Häuschen, wenn sie sich vor etwas fürchten.

 

Mein Kaninchen hat einen Kotklumpen am Hintern. Diesen habe ich nach eurer Anleitung versucht abzumachen. Doch jetzt habe ich dem Kaninchen ausversehen in die Haut geschnitten und es blutet. Was jetzt?

Für Kaninchen ist es nicht gut, wenn sie bluten. Denn dann lecken sie die ganze Zeit an ihrer Wunde. In solch einem Fall sprüht man mit farblosem, ungiftigen Desinfektionsspray auf die Wunde und achtet darauf, dass sie das Kaninchen nicht abschleckt. Dann lässt man das Kaninchen in Ruhe und schneidet den Rest des Kotklumpens am nächsten Tag ab.

Du hast weitere Fragen an uns? Super! Dann schreib uns gleich, vielleicht sind die Fragen auch für andere interessant!

Nach oben


nPage.de-Seiten: KULTEGRA Indienprojekt | Verein zur kulturellen Integration